Dienstag, 5. Juli 2011

Endlich die große Liebe finden

Wer hätte nicht schon davon geträumt? Für Muslime ist das jetzt endlich möglich. Auf der Website muslima.com können sich islamische Männer nach Belieben ihre "International Muslim Matrimonials" heraussuchen. Erst dachte ich an einen unglaublich schlechten Scherz, als ich diese Anzeige sah:


Und als mir auf der Homepage dann auch eine Kopftuchdame entgegenlächelte, war es um mich geschehen. Das kann doch nicht wahr sein! Ich konnte nicht widerstehen. Ich mußte mich dort anmelden, um zu sehen, was da abgeht. Und es ist schlimmer, als ich vermutet hatte... Nachdem ich also Grundangaben über mich ausgefüllt hatte, wurden mir zuerst mal meine "Matches" präsentiert. Es sei angemerkt, daß ich mich als 24jährig ausgegeben habe - und meine "Idealpartner" altersmäßig erheblich davon abweichen: der mit Abstand Jüngste ist 30, es geht aber hoch bis 50. Was sind das nur für Kriterien?
Selbstverständlich sind auch sehr viel mehr Männer angemeldet als Frauen. Hier ist mein persönlicher Favorit aus der "Matches"-Liste, 49 und aus Kuwait:


Schön auch die Fragen, die mir gleich zu Beginn gestellt werden: Bin ich eine Muslima, bin ich eine konvertierte Muslima oder plane ich zu konvertieren? Welcher Glaubensrichtung innerhalb des Islam gehöre ich an? Wie oft lese ich den Koran am Tag? Was sind meine Essgewohnheiten? An welchen Wochentage nehme ich an "Religious services" teil? Was ist meine Haarfarbe und -länge? Selbstverständlich gibt es hier die Option "I'd prefer not to say", welche sehr viele der Mädchen dort auch wählen...
Die Kriterien für die Partnerwahl sind genauso gut. Welche Art von "Facial Hair" will ich bei einem Mann? Short, medium oder long beard? Oder Goatee? Soll er ein geborener Moslem sein? (Viele Mädchen bestehen darauf: Konvertiten dürfen nicht sein!) Wie oft soll er beten? Welchen Abschluß soll er haben? Wie alt darf sein ältestes Kind sein? Welcher religiösen Gruppierung darf er angehören?

Und dann durfte ich Bilder durchsehen. Natürlich fand ich genau das, was ich erwartet hatte - auch wenn ich gehofft hatte, daß Poe's Law nicht derart gnadenlos zuschlägt. Damit schließe ich auch diesen Beitrag. Gruselig!


Nachtrag: nachdem ich nur einen halben Tag angemeldet war (freilich ohne Photo), wurde ich mehrmals kontaktiert. Drei Männer waren "interested", von einem bekam ich eine Nachricht mit etwa diesem Inhalt: "Salam ich interssiere für sie wenn sie auch interrisierd bitte melden sie sich." Außerdem entdeckte ich beim Abmelden ein Drei-Schritte-Programm für Verlobte: Visa beantragen; Überlegen, wo man lebt; seine Rechte bezgl. häuslicher Gewalt kennen. Arme Welt...

1 Kommentar: